Integrierte Datenbasis für die Kreditportfolio-Steuerung

Petra FritzelCase Study, Case Study Data Warehousing

Schaffung einer integrierten Datenbasis für die Kreditportfolio-Steuerung und für andere BanksteuerungssystemeBranche Finanzdienstleistung: Landesbank mit internationalem Kreditgeschäft. Ausgangssituation Für die im Rahmen der Kreditportfolio-Steuerung bestehenden Kreditvergabeprozesse sind für den Kunden bisher Auswertungen einer Vielzahl von heterogenen Informationsquellen notwendig gewesen. Das Geschäftsgebaren des Kreditnehmers, seine Ratings, ihm eingeräumte Verfügungslimite, seine Stammdaten und nicht zuletzt im Kontext relevante Markt- und Länderinformationen sind wichtige ...

Aufbau einer Zielarchitektur und Projektportfoliosteuerung in Group Finance

Petra FritzelCase Study, Case Study Projektmanagement

Aufbau einer Zielarchitektur und Projektportfoliosteuerung in Group FinanceBranche Kreditwirtschaft: Deutsche Großbank. Ausgangssituation Das Kreditinstitut ist weltweit im Retail- als auch im Investmentbanking tätig. Die Finanzbuchhaltung, das Meldewesen sowie das übergreifende Controlling werden zentral durch den Bereich Group Finance bankweit gesteuert. Dieser Bereich steht vor der Aufgabe, zahlreiche regulatorische Anforderungen, die im Rahmen diverser Projekte aufkommen, umzusetzen. Es wurde zwar bereits ...

Migration auf ein neues Kernbankensystem in Folge der Fusion von Rechenzentren

anna.lena.rupp@efpCase Study, Case Study Kernbankensystem, Case Study Migrations-Management, Case Study SAP, Dokumente

Migration auf ein neues Kernbankensystem in Folge der Fusion von RechenzentrenBranche Finanzdienstleistung: Landesbank mit internationalem Kredit- und Kapitalmarktgeschäft. Ausgangssituation Aufgrund der Fusion des von unserem Kunden beauftragten Rechenzentrums mit einem bisherigen Wettbewerber entstand vor allem die Notwendigkeit der Migration von Datenbeständen und Prozessen auf das neue Kernbankensystem des Fusionspartners. Schnittstellen zu den Systemen der Bankensteuerung und weitere spezifische Landesbank-Systeme, insbesondere für ...

Machbarkeitsstudie POS-Netzbetrieb mit SAP

anna.lena.rupp@efpCase Study, Case Study Kartengeschäft, Case Study SAP

Machbarkeitsstudie POS-Netzbetrieb mit SAPBranche Finanzdienstleistung: Netzbetreiber im deutschen girocard-System. Ausgangssituation Das Dienstleistungsangebot des Kunden im Netzbetrieb zeichnet sich durch eine sehr umfangreiche Produktpalette mit hohem Funktionsumfang als auch durch hohe Spezialisierung auf bestimmte Branchen und eine hohe Zahl kundenspezifischer Lösungen aus. Die IT-Infrastruktur ist im Zuge der stetigen Erweiterung des Dienstleistungsangebotes anorganisch gewachsen und soll daher nun hinsichtlich Komplexität, Wartbarkeit ...

Review einer neuen Zielarchitektur für den POS-Netzbetrieb

anna.lena.rupp@efpCase Study, Case Study Kartengeschäft, Case Study Migrations-Management, Case Study SAP

Review einer neuen Zielarchitektur für den POS-NetzbetriebBranche Finanzdienstleistung: Interner Dienstleister und „Competence Center“ einer deutschen Finanzgruppe im Kartengeschäft. Verantwortlich für das Processing von Kreditkarten, das Routing und Autorisieren von Debitkarten-Transaktionen sowie die Bereitstellung und Abwicklung von POS-Netzbetrieb und Acquiring-Dienstleistungen. Ausgangssituation Der POS-Netzbetrieb ist eine wesentliche Dienstleistungskomponente des Kunden. Er läuft funktional bisher größtenteils auf Basis einer Individuallösung und soll nun ...

Einführung des SEPA Zahlungsverkehrs

Petra FritzelCase Study, Case Study Compliance, Case Study Kernbankensystem, Case Study Zahlungsverkehr

Einführung des SEPA ZahlungsverkehrsUmstellung auf die neuen SEPA-Formate für Überweisungen und Lastschriften (SCT/ SDD)Branche Finanzdienstleistung: Processing Unternehmen für die Abwicklung von internationalen Kartenzahlungen und (Issuing und Acquiring Processing) und Netzbetreiber im girocard-System. Ausgangssituation Der Zahlungsverkehr stellt eine wesentliche Prozesskomponente des Dienstleistungsangebots des Kunden dar. Bislang basierten die internen Prozesse, sowie die Abwicklung mit den angeschlossenen Banken nahezu vollständig auf dem ...

CRM-Anwendung für Kundenmanagement im Kreditprozess

Petra FritzelCase Study, Case Study CRM

CRM-Anwendung für Kundenmanagement im KreditprozessBranche Kreditwirtschaft: Bank mit dem Schwerpunkt auf strukturierte Finanzierung. Ausgangssituation Die Bank verfügte bereits über ein stabiles Kundenmanagement-System, dessen Pflege und Weiterentwicklung jedoch hohe Kosten verursachte. Darüber hinaus wurde noch keine umfängliche Integration mit den Core Banking-Systemen vorgenommen. Aufgrund der unzureichenden Performance besonders in den amerikanischen und asiatischen Lokationen war die Benutzerakzeptanz eingeschränkt. Download Link senden ...

Auswahlprozess Acquiring Processing-Plattform

anna.lena.rupp@efpCase Study, Case Study Kartengeschäft, Case Study Migrations-Management

Auswahlprozess für eine Acquiring Processing-PlattformBranche Finanzdienstleistung: Kompetenzcenter und zentraler Dienstleister einer sehr großen Bankengruppe für die Abwicklung des kartenbasierten Zahlungsverkehrs im Issuing und Acquiring, sowie im Debitkarten-Geschäft. Ausgangssituation Im Zuge der strategischen Neuausrichtung sollte eine zukunftssichere Plattform für die Verarbeitung des Acquiring-Geschäfts in einem strukturierten Auswahlprozess ermittelt werden. Die bestehende Plattform war aus technologischer Sicht nicht mehr betriebswirtschaftlich sinnvoll erweiterbar. ...