Provider-Management

Dirigieren Sie Ihre Dienstleister entlang der Wertschöpfungskette

Konzentration aufs Kerngeschäft ist häufig der Schlüssel zum Erfolg, der einhergeht mit der optimal auf das Geschäftsmodell abgestimmten Auslagerungsstrategie. Besonders im Finanzbereich müssen hierbei umfangreiche regulatorische Vorgaben, wie insbesondere die Regelungen der MaRisk oder des KWG 25a, beachtet und befolgt werden.

Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Kunden aktiv bei den erforderlichen Anpassungen ihrer Wertschöpfungstiefe und den damit verbundenen Auslagerungsprozessen. Im Rahmen von Ausschreibungen („RfP“) werden die passenden Dienstleistungspartner („Provider“) ermittelt, die erforderlichen Auslagerungsvereinbarungen mit den nötigen Parametern für die Geschäftssteuerung („KPI“) verhandelt und entsprechende Service-Level-Vereinbarungen („SLA“) mit den nötigen Kontroll- und Pönale-Optionen geschlossen.

Unsere tiefgreifende Fachexpertise in den verschiedenen Facetten des Finanzwesens, gepaart mit langjähriger Projekterfahrung auf unterschiedlichsten Ebenen machen uns zum idealen Partner für die effiziente Gestaltung Ihres Operating Models entlang der Wertschöpfungskette – von der Konzeption über die Auswahl der Provider bis hin zur effizienten Produktion.