Acquiring Processing auf SAP

Petra Fritzel Case Study, Case Study IT-Strategie, Case Study Kartengeschäft, Case Study Provider-Management, Case Study SAP


Grundlegende Re-Organisation der IT-Infrastruktur für das
Acquiring Processing auf Basis einer Standard-SAP-Lösung

Branche

Finanzdienstleistung: Zentraler Kartendienstleister einer bedeutenden Institutsgruppe mit Serviceangeboten vor allem rund um die Akzeptanz von internationalen Kredit- und Debitkarten.

Ausgangssituation

Die bisherige IT-Infrastruktur für das Acquiring-Processing bestand aus mehreren Komponenten und Applikationen, die über Schnittstellen miteinander verbunden waren, jedoch nicht auf einem System basierten und überwiegend ausgelagert waren. Medienbrüche und Prozessfriktionen waren die Folge. Aus Gründen der System- und Prozesssicherheit und mit den Zielen einer deutlichen Effizienzverbesserung und Professionalisierung, um sich wesentliche Vorteile im Wettbewerb zu erzielen, war daher dringend eine tiefgreifende Re-Organisation geboten.

Gesamte Case Study als PDF herunterladen …